Knauer Bedachungen Vorbereitungsturnier FC Überlingen - SC Pfullendorf 5:4 n.E. 2:2 (0:1)

Beide Mannschaften boten eine über weite Strecken hochklassige erste Turnierbegegnung. Die erste Möglichkeit hatten die Gastgeber als Kuczkowski in der 3. Minute von Cardoso in Szene gesetzt wurde, sein Heber über den herauslaufenden Gästetorhüter Ritzler verfehlt das Tor aber knapp. Praktisch im Gegenzug verhinderte FC-Torhüter Negrassus mit einer Blitzreaktion gegen den völlig freistehenden Fähnrich die Gästeführung. Dieser nutzte dann aber in der 7. Minute nach einem Freistoß die Unaufmerksamkeit der Überlinger Hintermannschaft zum 0:1. Überlingen zeigte sich dadurch aber nicht geschockt und konnte die Partie in der Folgezeit überlegen gestalten. Als Kuczkowski in der 29. und 31. Minute in aussichtsreicher Position zum Abschluss kam, verhinderte Ritzler Überlinger Treffer. Pfullendorf blieb bei seinen gut vorgetragenen Angriffen weiterhin immer gefährlich. In der 49. Minute landete ein verunglückter Rückpass zum zweiten Pfullendorfer Treffer im Überlinger Tor.

Durch zahlreiche Auswechslungen verlor das Pfullendorfer Spiel etwas an Linie, so dass Überlingen immer dominanter wurde. In der 69. Minute gelang Kuczkowski durch einen Foulelfmeter der Anschlusstreffer und in der 71. Minute der hoch verdiente Ausgleich. In der verbleibenden Spielzeit hatten beide Mannschaften noch Möglichkeiten das Spiel zu entscheiden, diese wurden jedoch von den beiden überzeugend spielenden Torhütern vereitelt. Im Elfmeterschießen hatte dann Überlingens Keeper Negrassus mit drei gehaltenen Strafstößen das bessere Ende für sich, so dass der FC 09 als erster Teilnehmer für das Finale am Sonntag fest steht. (gh)

Tore: 0:1 Fähnrich (7.) 0:2 Eigentor (49.) 1:2 Kuczkowski (FE 69.) 2:2 Kuczkowski (71.) SR.: Pace (Hilzingen)
Z.: 100

Weitere Turnierspiele: Samstag, 29.7. 15.00 Uhr FV Ravensburg - TSV Berg
Sonntag, 30.07. 15.30 Uhr SC Pfullendorf - Verlierer Ravensbugr/Berg und 17.30 Uhr FC Überlingen - Sieger Ravensburg/Berg