Vorbericht FC 07 Furtwangen - FC Überlingen (Sa, 15.30 Uhr)

Der FC Überlingen bestätigte gegen Tabellenschlusslicht Konstanz-Wollmatingen die gute Form der vergangenen Wochen. So war Trainer Florian Stemmer zufrieden: "Bis auf 20 bis 25 Minuten haben wir das gut gemacht. Meine Mannschaft hat das Spiel dominiert und verdient gewonnen. Wir hätten das Spiel deutlich höher gewinnen können, hätten wir die Chancen genutzt. Beim Stand von 2:1 hatten wir allerdings auch Glück, dass der Gegner einen Elfmeter verschossen hat." Am Wochenende geht es für die Nullneuner in den Schwarzwald. Die Hausherren präsentierten sich gegen den SV Obereschach beim 7:0 treffsicher. "Trotz der Überzahl: Das Spiel so kontrolliert souverän zu gewinnen, zeigt die Qualität des FC. Es wird ein enges Spiel, das beide Mannschaften gewinnen können. Wir werden alles geben, und müssen endlich unsere Chancen nutzen, sonst gewinnt man die engen Spiele nicht", sagte Stemmer. Allerdings muss er dabei auf Öhler, Welte, Moses, Buzhghulashivilli, Steurer und Broeski vezichten.