FV WaRe ist jetzt spitze, FC 09 enttäuscht...

Am 14. Spieltag hat der FV Walbertsweiler/Rengetsweiler erstmals in dieser Saison die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Bach gewann ihr Heimspiel gegen den SC Konstanz/Wollmatingen mit 2:1. Da das Spitzenspiel zwischen der Spvgg FAL und dem SC Pfullendorf dem Sturmwetter zum Opfer fiel, nahm WaRe quasi kampflos den Spitzenplatz ein. Drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verdiente sich der FC Rot-Weiß Salem. Die Krause-Elf hielt die DJK Villingen in einem Duell zwei abstiegsgefährdeter Teams mit einem glatten 3:0-Sieg auf Distanz. Der Abwärtstrend beim SC Markdorf setzte sich derweil trotz des Trainerwechsels (Bahadir Livgöcmen für Bernd Filzinger) fort: Der Sportclub verlor bei der SG Dettingen/Dingelsdorf mit 2:4. Der FC Überlingen enttäuschte seine Fans mit einer 2:3-Heimneiderlage gegen den SV Obereschach, siehe Spielbericht 1.Mannschaft.