2. Mannschaft bei übelsten Wetterbedingungen in der Anfangsphase leicht überlegen...

2. Mannschaft FC 09 war im Spiel zweier ersatzgeschwächter Mannschaften bei übelsten Wetterbedingungen mit Sturm, Regen und Kälte zwar in der Anfangsphase leicht überlegen, geriet aber nach dem 0:1-Rückstand durch Rockstroh nach einem Abwehrfehler immer mehr ins Hintertreffen. Die Gäste aus Immenstaad waren fortan klar überlegen und ließen dem Gegner keine Chance. Nach einer schönen Kombination mit Homburger war erneut Rockstroh zur Stelle. Riegger schob nach einem Eckball im Nachschuss zum 0:3 ein und Rockstroh stellte nach einer Kombination über drei Stationen mit seinem dritten Treffer den 0:4-Endstand her. In der Schlussphase vergaben die Immenstaader weitere Möglichkeiten und am Ende waren die Spieler auf beiden Seiten froh über den Abpfiff.